Eisenbahn-Topic

Benutzeravatar
ski-chrigel
Beiträge: 2206
Registriert: 23.11.2023, 23:37
Skitage 20/21: 150
Skitage 21/22: 140
Skitage 22/23: 122
Skitage 23/24: 123
Fahrertyp: Kombi
Wohnort: Emmetten
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 2583 Mal
Danksagung erhalten: 4190 Mal

Re: Eisenbahn-Topic

Beitrag von ski-chrigel »

Für die, die das Genusstopic nicht beobachten, hier der Link zu meiner heutigen Zugreise: viewtopic.php?p=14384#p14384
Auch sehr gemütlich und empfehlenswert. Könnte man natürlich auch gut mit Skifahren in einem der zahlreichen Skigebiete an dieser Strecke verbinden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
Laaxi
2023/24:123Tg:29xLaax,25xKlewen,13.5xDolo,8xH’tux,5.5xIschgl,5.5xKauni,4xTrentino,4xA’matt2xZ‘matt,2xSölden,2xDavos,2xEngadin,2xZi’arena,2xSFL,2xHochötz-Kühtai,2xPenken,1xLHA,1xStubai,1xGurgl.1xPitz,1xSHLF,1xKitzSkiwelt,1xKappl&See,1xSplügen-Heinzenb.,1xAirolo,1xBergeralm,1xImst,1xFrutt,0.5xHochzeiger
2022/23:121Tg:24xLaax,22xKlewen,10xDolo,8xH‘tux,7xA’matt,6xZ’matt,6xDavos,5xIschgl,5xSölden,4xLHA,3xKauni,2xPitz,2xGurgl,2xEngadin,1xStubai,1xSFee,1xTitlis,1xFrutt,1xPizol,1xH’zillertal,1xRastkogel,1xSkiwelt,1xSHLF,1xSFL,1xAlpbach-Lizum-Ötz,1xLenk,1xSchlick-Bergeralm,1xStelvio,1xSkitour
2021/22:140Tg:30xKlewen,25xLaax,13xA’matt,10xDolo,10xH’tux,9xDavos,6xIschgl,6xTitlis,5.5xEngadin,5xSölden,4xLHA,3xPitz,3xKauni,3xZermatt,1xJ’frau,1xStubai,1xSFee,1xLivigno,1xFrutt,0.5xBivio,0.5xPizol,0.5xTschiertschen, 1xSkitour
2020/21:150Tg 2019/20:101Tg 2018/19:129Tg 2017/18:143Tg 2016/17:127Tg 2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg
➡️ Mein Challenge Profil
Benutzeravatar
ski-chrigel
Beiträge: 2206
Registriert: 23.11.2023, 23:37
Skitage 20/21: 150
Skitage 21/22: 140
Skitage 22/23: 122
Skitage 23/24: 123
Fahrertyp: Kombi
Wohnort: Emmetten
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 2583 Mal
Danksagung erhalten: 4190 Mal

Re: Eisenbahn-Topic

Beitrag von ski-chrigel »

Da mein geplantes Programm wetterbedingt mal wieder ins Wasser fiel, haben ski-andy und ich eine schon länger geplante Zugreise spontan in Angriff genommen: Die Fahrt mit dem Goldenpass-Express über die Umspuranlage in Zweisimmen. Wie ich in der Diskussion um den Flemexpress schon sagte, brauchen Neuerungen immer etwas Zeit, bis sie zuverlässig funktionieren. So ist es auch mit dieser Umspuranlage: Letztes Jahr war sie kurz nach der Einführung gleich mal ein halbes Jahr ausser Betrieb, weshalb wir die Reise vertagten. Nun müsste sie aber funktionieren… dachten wir…
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Umspuranlage_Zweisimmen

Dass ich jahrelang nie mit der Zentralbahn nach Interlaken fahre und dann in einer Woche grad zweimal, ist schon speziell.
IMG_0589.jpeg
Erneut nutzen wir den Speisewagen. Heute mit Trüffelravioli resp. Ghackets und Hörnli…
IMG_0599.jpeg
Wende in Meiringen
IMG_0603.jpeg
…und einem Crêpe mit Zwetschgen.
IMG_0604.jpeg
In Interlaken Ost steigen wir in den GoldenPass Panoramic.
IMG_0655.jpeg
Wir haben zwei Plätze in der Prestige-Class gebucht.
IMG_0653.jpeg
Als der Zugführer zur Ticketkontrolle vorbeikommt, enttäuscht er uns mit der Nachricht, dass die Umspuranlage defekt sei und wir in Zweisimmen in den baugleichen Zug umsteigen müssen. Dann halt wenigstens eine Auge drauf werfen:
IMG_0685.jpeg
…und die Videos dazu auf YouTube schauen:


Schade.
IMG_0693.jpeg
Wir beobachten den Lokführer bei seiner Arbeit, während wir ein Plättli serviert bekommen.
IMG_0701.jpeg
Lustig, als ein Signal auf rot stand, er telefonierte, einen Code notierte und danach trotz rot auf Sicht mit 10km/h weiterfahren durfte:
IMG_0715.jpeg
Auf Sicht fahren war es aber eigentlich die ganze Zeit mit lahmen 35km/h ;-). Einzig im langen Tunnel kam er auf 70.
IMG_0722.jpeg
Die Aussicht auf den Genfersee ist sehr schön.
IMG_0730.jpeg
Das Prestige-Abteil haben wir die ganze Zeit für uns alleine.
IMG_0736.jpeg
In Montreux gönnen wir uns zwei Stunden Pause…
IMG_0757.jpeg
…bevor wir unsere Rückreise via Bern-Luzern antreten.
IMG_1616.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 15):
icedteaWettersteinZitroneWackelPuddingFabeschneehaseDedesemaLaaxiV-BahnBergwanderer und 5 weitere Benutzer
2023/24:123Tg:29xLaax,25xKlewen,13.5xDolo,8xH’tux,5.5xIschgl,5.5xKauni,4xTrentino,4xA’matt2xZ‘matt,2xSölden,2xDavos,2xEngadin,2xZi’arena,2xSFL,2xHochötz-Kühtai,2xPenken,1xLHA,1xStubai,1xGurgl.1xPitz,1xSHLF,1xKitzSkiwelt,1xKappl&See,1xSplügen-Heinzenb.,1xAirolo,1xBergeralm,1xImst,1xFrutt,0.5xHochzeiger
2022/23:121Tg:24xLaax,22xKlewen,10xDolo,8xH‘tux,7xA’matt,6xZ’matt,6xDavos,5xIschgl,5xSölden,4xLHA,3xKauni,2xPitz,2xGurgl,2xEngadin,1xStubai,1xSFee,1xTitlis,1xFrutt,1xPizol,1xH’zillertal,1xRastkogel,1xSkiwelt,1xSHLF,1xSFL,1xAlpbach-Lizum-Ötz,1xLenk,1xSchlick-Bergeralm,1xStelvio,1xSkitour
2021/22:140Tg:30xKlewen,25xLaax,13xA’matt,10xDolo,10xH’tux,9xDavos,6xIschgl,6xTitlis,5.5xEngadin,5xSölden,4xLHA,3xPitz,3xKauni,3xZermatt,1xJ’frau,1xStubai,1xSFee,1xLivigno,1xFrutt,0.5xBivio,0.5xPizol,0.5xTschiertschen, 1xSkitour
2020/21:150Tg 2019/20:101Tg 2018/19:129Tg 2017/18:143Tg 2016/17:127Tg 2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg
➡️ Mein Challenge Profil
V-Bahn
Beiträge: 61
Registriert: 02.12.2023, 21:49
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Skitage 22/23: 0
Skitage 23/24: 15
Fahrertyp: Alpinski
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Eisenbahn-Topic

Beitrag von V-Bahn »

Merci für den tollen Bericht einer sehr schönen Strecke, die ich unbedingt auch noch mal machen muss :D Das mit der defekten Umspuranlage ist natürlich ärgerlich.
Ich bin im Januar mit der BLS und der MOB von Bern via Zweisimmen nach Montreux gefahren. Ab Zweisimmen mit dem Goldenpass-Belle-Epoque-Zug, was auch ein spezielles Erlebnis ist: der einzige (?) fahrplanmässige Nostalgiezug der Schweiz.
Leider legte unser Zug wegen eines technischen Problems mehrere Schnellbremsungen hin, nach welchen der Zug im darauffolgenden Bahnhof jeweils neu aufgestartet werden musste. Am Bahnhof vor diesem langen Tunnel blieb der Zug dann endgültig liegen und wir mussten in dem 30 Minuten verspäteten Nachfolgezug umsteigen.
Das Schöne an der Sache war dann aber, dass wir aufgrund dieser 90 Minütigen Verspätung in Montreux einen wunderschönen Sonnenuntergang über dem Genfersee beobachten konnten 8-) Die Zvieripause flog allerdings wegen der späten Ankunft ins Wasser...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor V-Bahn für den Beitrag:
ski-chrigel
Benutzeravatar
ski-chrigel
Beiträge: 2206
Registriert: 23.11.2023, 23:37
Skitage 20/21: 150
Skitage 21/22: 140
Skitage 22/23: 122
Skitage 23/24: 123
Fahrertyp: Kombi
Wohnort: Emmetten
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 2583 Mal
Danksagung erhalten: 4190 Mal

Re: Eisenbahn-Topic

Beitrag von ski-chrigel »

Danke.
Mit dem Belle-Epoque-Zug bin ich vor vielen Jahren mal gefahren. Auch sehr schön. Und wir konnten ihn gestern im Bahnhof Montreux noch ausgiebig besichtigen.
Demnach scheinen technische Defekte da nicht so selten zu sein…

Keine Defekt, aber trotzdem ziemlich speziell ist die momentan wegen Bauarbeiten gesperrte Strecke zwischen Vevey und Lausanne. Palézieux ist zur Zeit einen Umsteigebahnhof sondergleichen. Da fahren Züge sogar frontal gleichzeitig gegeneinander ans Perron.
2023/24:123Tg:29xLaax,25xKlewen,13.5xDolo,8xH’tux,5.5xIschgl,5.5xKauni,4xTrentino,4xA’matt2xZ‘matt,2xSölden,2xDavos,2xEngadin,2xZi’arena,2xSFL,2xHochötz-Kühtai,2xPenken,1xLHA,1xStubai,1xGurgl.1xPitz,1xSHLF,1xKitzSkiwelt,1xKappl&See,1xSplügen-Heinzenb.,1xAirolo,1xBergeralm,1xImst,1xFrutt,0.5xHochzeiger
2022/23:121Tg:24xLaax,22xKlewen,10xDolo,8xH‘tux,7xA’matt,6xZ’matt,6xDavos,5xIschgl,5xSölden,4xLHA,3xKauni,2xPitz,2xGurgl,2xEngadin,1xStubai,1xSFee,1xTitlis,1xFrutt,1xPizol,1xH’zillertal,1xRastkogel,1xSkiwelt,1xSHLF,1xSFL,1xAlpbach-Lizum-Ötz,1xLenk,1xSchlick-Bergeralm,1xStelvio,1xSkitour
2021/22:140Tg:30xKlewen,25xLaax,13xA’matt,10xDolo,10xH’tux,9xDavos,6xIschgl,6xTitlis,5.5xEngadin,5xSölden,4xLHA,3xPitz,3xKauni,3xZermatt,1xJ’frau,1xStubai,1xSFee,1xLivigno,1xFrutt,0.5xBivio,0.5xPizol,0.5xTschiertschen, 1xSkitour
2020/21:150Tg 2019/20:101Tg 2018/19:129Tg 2017/18:143Tg 2016/17:127Tg 2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg
➡️ Mein Challenge Profil
Benutzeravatar
seilreiter
Beiträge: 452
Registriert: 25.11.2023, 18:20
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Skitage 22/23: 0
Skitage 23/24: 16
Fahrertyp: Alpinski
Wohnort: Zermatt
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 273 Mal
Danksagung erhalten: 657 Mal

Re: Eisenbahn-Topic

Beitrag von seilreiter »

V-Bahn hat geschrieben: 17.03.2024, 09:10 mit dem Goldenpass-Belle-Epoque-Zug, was auch ein spezielles Erlebnis ist: der einzige (?) fahrplanmässige Nostalgiezug der Schweiz.
Der ist einerseits toll und nicht selbstverständlich das man so einen aufwändig restaurierten Zug quasi "gratis" für alle fahren lässt. Doch im Winter stellt sich dieser Zug alles andere als praktisch her. Da es im Zug während Skiständer noch sonst was gibt. Und der Streckenabschnitt von Zweisimmen bis Rougemont wird von Skifahrer rege genutzt. Mittlerweile hat sich das durch die beiden Niederflurtriebwagen an beiden enden etwas entschärft. Davor waren die Lokbespannt.
www.instagram.com/seilreiter
www.instagram.com/nilsgygax
Saisonübersicht
2023/24: Zermatt/Breuil-Cervinia/Valtournenche – Matterhorn (20), Grands Montets – Argentière (Chamonix), Les Portes du Soleil – Morzine/Avoriaz/Les Gets/Châtel/Morgins/Champéry, 4 Vallées – Verbier/La Tzoumaz/Nendaz/Veysonnaz/Thyon
2022/23: Zermatt/Breuil-Cervinia/Valtournenche – Matterhorn (26), Grands Montets – Argentière (Chamonix) (2), Les Portes du Soleil – Morzine/Avoriaz/Les Gets/Châtel/Morgins/Champéry (2), Brévent/Flégère (Chamonix), Balme/Les Autannes – Vallorcine/Le Tour, 4 Vallées – Verbier/La Tzoumaz/Nendaz/Veysonnaz/Thyon, Aletsch Arena – Riederalp/Bettmeralp/Fiesch Eggishorn
2021/22: Zermatt/Breuil-Cervinia/Valtournenche – Matterhorn
V-Bahn
Beiträge: 61
Registriert: 02.12.2023, 21:49
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Skitage 22/23: 0
Skitage 23/24: 15
Fahrertyp: Alpinski
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Eisenbahn-Topic

Beitrag von V-Bahn »

seilreiter hat geschrieben: 22.02.2024, 09:02
V-Bahn hat geschrieben: 21.02.2024, 21:16 7 Wagen für Schmalspurbahnen eine ordentliche Länge.
Bist du schon mal mit der Berner Oberland Bahn gefahren? (Deinem Nutzernamen wohl ja) Da fahren zwischen Interlaken und Zweilütschinen 15-teilige Züge :) Bald im Viertelstundentakt. Wird witzig bei der Verspätungsanfälligen Bahn :D
Schon damit gefahren, hatte allerdings tatsächlich nicht mehr in Erinnerung, dass die Züge dort so lange sind, wegen dem Flügelkonzept ist dies aber eigentlich logisch. Die Wagen scheinen jedoch kürzer zu sein als bei anderen Bahnen oder täusche ich mich da?
Habe gestern noch passend dazu den folgenden Artikel gefunden:
https://www.srf.ch/news/schweiz/jungfra ... -der-alpen
seilreiter hat geschrieben: 24.04.2024, 15:19
V-Bahn hat geschrieben: 17.03.2024, 09:10 mit dem Goldenpass-Belle-Epoque-Zug, was auch ein spezielles Erlebnis ist: der einzige (?) fahrplanmässige Nostalgiezug der Schweiz.
Der ist einerseits toll und nicht selbstverständlich das man so einen aufwändig restaurierten Zug quasi "gratis" für alle fahren lässt. Doch im Winter stellt sich dieser Zug alles andere als praktisch her. Da es im Zug während Skiständer noch sonst was gibt. Und der Streckenabschnitt von Zweisimmen bis Rougemont wird von Skifahrer rege genutzt. Mittlerweile hat sich das durch die beiden Niederflurtriebwagen an beiden enden etwas entschärft. Davor waren die Lokbespannt.
Die Situation mag sich verbessert haben, jedoch habe ich in den Belle-Epoque-Wagen einige umfallende Kinder in Skiausrüstung gesehen wegen den vielen Nothalten.
Der Grossteil des Zuges ist nach wie vor nicht mit Niederflureinstiegen. Daher hat man je nach Standort entweder die Wahl zwischen den alten Wagen oder dem Sprint zu den Zugsenden.
Benutzeravatar
seilreiter
Beiträge: 452
Registriert: 25.11.2023, 18:20
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Skitage 22/23: 0
Skitage 23/24: 16
Fahrertyp: Alpinski
Wohnort: Zermatt
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 273 Mal
Danksagung erhalten: 657 Mal

Re: Eisenbahn-Topic

Beitrag von seilreiter »

V-Bahn hat geschrieben: 01.05.2024, 09:57

Schon damit gefahren, hatte allerdings tatsächlich nicht mehr in Erinnerung, dass die Züge dort so lange sind, wegen dem Flügelkonzept ist dies aber eigentlich logisch. Die Wagen scheinen jedoch kürzer zu sein als bei anderen Bahnen oder täusche ich mich da?
Habe gestern noch passend dazu den folgenden Artikel gefunden:
https://www.srf.ch/news/schweiz/jungfra ... -der-alpen
Ja die haben immer was zu meckern. Zu viele Autos: Nicht Gut. Mehr Züge: Nicht Gut: Erste S-Bahn der Alpen?
Gibt's schon:
- S50 nach Montbovon https://www.tpf.ch/Portals/0/Images/Fic ... 20(A6).pdf
- S1/2 anch Schiers und Thusis https://www.rhb.ch/fileadmin/user_uploa ... uer_A4.pdf
- R3 nach Aigle-St-Maurice https://de.wikipedia.org/wiki/RER_Vaud# ... R_Vaud.svg
- L3 nach Saint Gervais https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... ntiere.svg
- S10 nach Biasca-Airolo https://de.wikipedia.org/wiki/S-Bahn_Te ... cinese.png

Das RER Netz bei uns im Wallis gilt nicht als S-Bahn. Die Züge fahren unter R91, R81 etc.
V-Bahn hat geschrieben: 01.05.2024, 09:57
Die Situation mag sich verbessert haben, jedoch habe ich in den Belle-Epoque-Wagen einige umfallende Kinder in Skiausrüstung gesehen wegen den vielen Nothalten.
Der Grossteil des Zuges ist nach wie vor nicht mit Niederflureinstiegen. Daher hat man je nach Standort entweder die Wahl zwischen den alten Wagen oder dem Sprint zu den Zugsenden.
Hm verstehe dich vollkommen. Aber das ist ja nichts seltenes: Ob MOB, MGB, RhB, ZB,.... Schmalspurbahnen haben oft noch hochflurige Züge, die aber mit einem Niederflurwagen ergänzt sind. Mann muss ihn einfach grad finden. :)
www.instagram.com/seilreiter
www.instagram.com/nilsgygax
Saisonübersicht
2023/24: Zermatt/Breuil-Cervinia/Valtournenche – Matterhorn (20), Grands Montets – Argentière (Chamonix), Les Portes du Soleil – Morzine/Avoriaz/Les Gets/Châtel/Morgins/Champéry, 4 Vallées – Verbier/La Tzoumaz/Nendaz/Veysonnaz/Thyon
2022/23: Zermatt/Breuil-Cervinia/Valtournenche – Matterhorn (26), Grands Montets – Argentière (Chamonix) (2), Les Portes du Soleil – Morzine/Avoriaz/Les Gets/Châtel/Morgins/Champéry (2), Brévent/Flégère (Chamonix), Balme/Les Autannes – Vallorcine/Le Tour, 4 Vallées – Verbier/La Tzoumaz/Nendaz/Veysonnaz/Thyon, Aletsch Arena – Riederalp/Bettmeralp/Fiesch Eggishorn
2021/22: Zermatt/Breuil-Cervinia/Valtournenche – Matterhorn
hch
Beiträge: 373
Registriert: 25.11.2023, 21:39
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Skitage 22/23: 0
Skitage 23/24: 0
Fahrertyp: Kombi
Wohnort: Innsbruck
Land: Österreich
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 538 Mal

Re: Eisenbahn-Topic

Beitrag von hch »

seilreiter hat geschrieben: 01.05.2024, 11:14 Ja die haben immer was zu meckern. Zu viele Autos: Nicht Gut. Mehr Züge: Nicht Gut: Erste S-Bahn der Alpen?
Gibt's schon:
Die S-Bahn Tirol fährt auch komplett in den Alpen. Die Linie zum Brenner fährt sogar zum (niedrigsten) Scheitelpunkt der Alpenhauptkammes.
Benutzeravatar
seilreiter
Beiträge: 452
Registriert: 25.11.2023, 18:20
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Skitage 22/23: 0
Skitage 23/24: 16
Fahrertyp: Alpinski
Wohnort: Zermatt
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 273 Mal
Danksagung erhalten: 657 Mal

Re: Eisenbahn-Topic

Beitrag von seilreiter »

Kann man den bei Tirol noch von den Alpen sprechen? Die haben ja nicht mal 4000er :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Spass beiseite, Natürlich. Eber eben es gibt schon in den Alpen. Aber vielleicht noch keine die im 15-Takt fährt. Nicht mal der Zermatt Shuttle tut es.
www.instagram.com/seilreiter
www.instagram.com/nilsgygax
Saisonübersicht
2023/24: Zermatt/Breuil-Cervinia/Valtournenche – Matterhorn (20), Grands Montets – Argentière (Chamonix), Les Portes du Soleil – Morzine/Avoriaz/Les Gets/Châtel/Morgins/Champéry, 4 Vallées – Verbier/La Tzoumaz/Nendaz/Veysonnaz/Thyon
2022/23: Zermatt/Breuil-Cervinia/Valtournenche – Matterhorn (26), Grands Montets – Argentière (Chamonix) (2), Les Portes du Soleil – Morzine/Avoriaz/Les Gets/Châtel/Morgins/Champéry (2), Brévent/Flégère (Chamonix), Balme/Les Autannes – Vallorcine/Le Tour, 4 Vallées – Verbier/La Tzoumaz/Nendaz/Veysonnaz/Thyon, Aletsch Arena – Riederalp/Bettmeralp/Fiesch Eggishorn
2021/22: Zermatt/Breuil-Cervinia/Valtournenche – Matterhorn
hch
Beiträge: 373
Registriert: 25.11.2023, 21:39
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Skitage 22/23: 0
Skitage 23/24: 0
Fahrertyp: Kombi
Wohnort: Innsbruck
Land: Österreich
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 538 Mal

Re: Eisenbahn-Topic

Beitrag von hch »

Auf der Kern-Strecke Innsbruck-Hall in Tirol haben wir einen ganz leicht unsauberen 15-Minuten Takt: Die REX lassen einen Halt aus, weshalb deren Abfahrtszeiten und Ankunftszeiten in Hall um 2 Minuten verschoben sind. Nach Hall lassen die REX dann deutlich mehr Halte aus und es sind dann bald nur nur 2 30-Minutentakte im Nahverkehr. Richtung Oberland kommt in Dezember dann auch der 30-Minuten Takt für den REX, aber dort wird man es wohl wegen fahrplantechnischer Zwänge nicht schaffen den angenäherten 15-Minuten Takt nahe Innsbruck zu schaffen. Der REX wird übrigens trotz andere Zuggattung offiziell dem S-Bahn System zugerechnet.
Benutzeravatar
seilreiter
Beiträge: 452
Registriert: 25.11.2023, 18:20
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Skitage 22/23: 0
Skitage 23/24: 16
Fahrertyp: Alpinski
Wohnort: Zermatt
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 273 Mal
Danksagung erhalten: 657 Mal

Re: Eisenbahn-Topic

Beitrag von seilreiter »

Achso, ja mit verschiedenen Linien kriegt man logischerweise schon einen engeren "annährenden" Takt.
www.instagram.com/seilreiter
www.instagram.com/nilsgygax
Saisonübersicht
2023/24: Zermatt/Breuil-Cervinia/Valtournenche – Matterhorn (20), Grands Montets – Argentière (Chamonix), Les Portes du Soleil – Morzine/Avoriaz/Les Gets/Châtel/Morgins/Champéry, 4 Vallées – Verbier/La Tzoumaz/Nendaz/Veysonnaz/Thyon
2022/23: Zermatt/Breuil-Cervinia/Valtournenche – Matterhorn (26), Grands Montets – Argentière (Chamonix) (2), Les Portes du Soleil – Morzine/Avoriaz/Les Gets/Châtel/Morgins/Champéry (2), Brévent/Flégère (Chamonix), Balme/Les Autannes – Vallorcine/Le Tour, 4 Vallées – Verbier/La Tzoumaz/Nendaz/Veysonnaz/Thyon, Aletsch Arena – Riederalp/Bettmeralp/Fiesch Eggishorn
2021/22: Zermatt/Breuil-Cervinia/Valtournenche – Matterhorn
hch
Beiträge: 373
Registriert: 25.11.2023, 21:39
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Skitage 22/23: 0
Skitage 23/24: 0
Fahrertyp: Kombi
Wohnort: Innsbruck
Land: Österreich
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 538 Mal

Re: Eisenbahn-Topic

Beitrag von hch »

Ab Innsbruck ist der Takt wirklich auf die Minute exakt.
Wetterstein
Beiträge: 135
Registriert: 27.11.2023, 16:53
Skitage 20/21: 81
Skitage 21/22: 79
Skitage 22/23: 71
Skitage 23/24: 95
Fahrertyp: Kombi
Wohnort: in Tirol
Hat sich bedankt: 690 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal

Re: Eisenbahn-Topic

Beitrag von Wetterstein »

Wetterstein hat geschrieben: 01.03.2024, 15:18 ....
Das war noch richtig "Volldampf". Heute werden in den USA leider alle Dampfzüge (außer Schmalspur) von einer Diesellok nachgeschoben...
Screenshot 2024-03-01 145329.jpeg
...und in Österreich von einer E-Lok.
:D
Zum Glück noch nicht in der Schweiz :

Online
Benutzeravatar
mic
Beiträge: 653
Registriert: 26.11.2023, 21:14
Hat sich bedankt: 652 Mal
Danksagung erhalten: 511 Mal

Re: Eisenbahn-Topic

Beitrag von mic »

Da bin ich ja mal gespannt wie das mit der Zillertalbahn noch ausgeht.
https://www.meinbezirk.at/schwaz/c-loka ... ref=curate
Neandertaler
Beiträge: 133
Registriert: 25.11.2023, 22:06
Skitage 20/21: 1
Skitage 21/22: 12
Skitage 22/23: 21
Skitage 23/24: 0
Fahrertyp: Alpinski
Wohnort: Todtnauberg
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Eisenbahn-Topic

Beitrag von Neandertaler »

Männer mit einer Schaufel, viel Wasser, 1680 Tonnen und ein Museumszug.



(Da sollte jetzt ein YouTube Video sein, aber bei mir läuft das nicht. Ist dies bei anderen auch so?)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Neandertaler für den Beitrag:
ski-chrigel
Benutzeravatar
Skifahrer
Beiträge: 397
Registriert: 24.11.2023, 21:37
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 28
Skitage 22/23: 32
Skitage 23/24: 24
Fahrertyp: Alpinski
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 478 Mal
Danksagung erhalten: 474 Mal

Re: Eisenbahn-Topic

Beitrag von Skifahrer »

Neandertaler hat geschrieben: 14.05.2024, 21:55 (Da sollte jetzt ein YouTube Video sein, aber bei mir läuft das nicht. Ist dies bei anderen auch so?)
Bei mir läuft's. ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Skifahrer für den Beitrag (Insgesamt 2):
icedteaNeandertaler
Benutzeravatar
icedtea
Beiträge: 1117
Registriert: 24.11.2023, 08:51
Skitage 20/21: 3
Skitage 21/22: 17
Skitage 22/23: 6
Skitage 23/24: 17
Fahrertyp: Alpinski
Wohnort: Flörsheim am Main
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2437 Mal
Danksagung erhalten: 850 Mal

Re: Eisenbahn-Topic

Beitrag von icedtea »

Das ist ja völlig abgedreht👍🤣
Wo ich schon war:
➡️ Mein Challenge Profil
Mein Sommer-Challenge-Profil
Als nächstes: Noch nicht geplant ;)
V-Bahn
Beiträge: 61
Registriert: 02.12.2023, 21:49
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Skitage 22/23: 0
Skitage 23/24: 15
Fahrertyp: Alpinski
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Eisenbahn-Topic

Beitrag von V-Bahn »

Endlich geht mal etwas im leidigen Thema des Zugticketkaufs für internationale Fahrten.
https://www.welt.de/reise/nah/article25 ... icket.html
Ich hoffe einfach, dass man dann in 2 Jahren auch endlich wirklich alle Zugtickets zentral an einem Ort kaufen kann. Im Moment muss ich beispielsweise für meine Englandreise im Sommer meine Zugtickets auf 3 verschiedenen Webseiten zusammensuchen :o
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor V-Bahn für den Beitrag (Insgesamt 2):
Skitobiski-chrigel
Antworten