Neues in Flims-Laax-Falera

Neues aus der Schweiz
Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Beiträge: 1489
Registriert: 23.11.2023, 23:37
Skitage 20/21: 150
Skitage 21/22: 140
Skitage 22/23: 122
Skitage 23/24: 83
Fahrertyp: Kombi
Wohnort: Emmetten
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 1658 Mal
Danksagung erhalten: 2595 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von ski-chrigel »

ski-chrigel hat geschrieben: 31.01.2024, 21:15 Kurz vor Betriebsende am 20.3.15 (leider funktionieren die Bilder nicht mehr) mal mit Estiby und schafruegg.
Ich habe den Bericht nun hier reingestellt und mit den Bildern ergänzt:
viewtopic.php?t=808
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
Dedesema
2023/24:83Tg:17xKlewen,17xLaax,13.5xDolo,5xH’tux,4xTrentino,3xA’matt,2.5xIschgl,2xZ‘matt,2xSölden,2xDavos,2xSFL,1.5xKauni,1xEngadin,1xGurgl.1xPitz,1xZi‘arena,1xSHLF,1xKitzSkiwelt,1xKappl&See,1xSplügen-Heinzenberg,1xBergeralm,1xImst,1xFrutt,0.5xHochzeiger
2022/23:121Tg:24xLaax,22xKlewen,10xDolo,8xH‘tux,7xA’matt,6xZ’matt,6xDavos,5xIschgl,5xSölden,4xLHA,3xKauni,2xPitz,2xGurgl,2xEngadin,1xStubai,1xSFee,1xTitlis,1xFrutt,1xPizol,1xH’zillertal,1xRastkogel,1xSkiwelt,1xSHLF,1xSFL,1xAlpbach-Lizum-Ötz,1xLenk,1xSchlick-Bergeralm,1xStelvio,1xSkitour
2021/22:140Tg:30xKlewen,25xLaax,13xA’matt,10xDolo,10xH’tux,9xDavos,6xIschgl,6xTitlis,5.5xEngadin,5xSölden,4xLHA,3xPitz,3xKauni,3xZermatt,1xJ’frau,1xStubai,1xSFee,1xLivigno,1xFrutt,0.5xBivio,0.5xPizol,0.5xTschiertschen, 1xSkitour
2020/21:150Tg 2019/20:101Tg 2018/19:129Tg 2017/18:143Tg 2016/17:127Tg 2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg
➡️ Mein Challenge Profil
Fabile
Beiträge: 109
Registriert: 25.11.2023, 11:08
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von Fabile »

Die Frage ist, wieviel Neues die WAG wagen wird. Klassisch wäre die Route vorner runter (ehemalige Schwarze Piste), die allerdings im 1. Stück weiter westlich anfangen würde. Die müsste man dann auf dem Wanderweg nach Naraus führen und weiter nach Foppa. So war die früher. Würde ich nicht machen, eher runter zur Heini Hemmi und dann rüber nach Foppa oder via alter Naraus Piste nach Startgels.

Die andere ehemalige Rote Piste führte über den unteren Segnesboden zur Segnes Hütte. Ja über den Segnesboden musste man laufen und die Gegensteigung war auch da. Wir sind da meistens in den Südhang abgebogen und oberhalb Startgels (dort in etwas wo die alten Piste Naraus-Startgels über die Brücke in die Piste Grauberg mündete). Bei guten Schneebedingungen herrrliche Varianten. War aber nie offizielle eine Route, aber viel besser als der letzte Teil der ehemaligen roten Piste.

So wie ich das sehe, werden sie den ganzen Hang sichern müssen, so wie sie das lange bei der Platte auch machen. Freerider im Gebiet in einer Lawine zu verlieren, ist keine gute Presse. Und auf die Vernunft muss man nicht unbedingt zählen. Die Freerider werden sich bei entsprechenden Bedingungen auf das Gebiet stürzen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fabile für den Beitrag:
ski-chrigel
roadstagent
Beiträge: 5
Registriert: 23.12.2023, 12:18
Skitage 20/21: 4
Skitage 21/22: 0
Skitage 22/23: 0
Skitage 23/24: 0
Fahrertyp: Alpinski
Wohnort: Bochum
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von roadstagent »

ski-chrigel hat geschrieben: 01.02.2024, 07:16
ski-chrigel hat geschrieben: 31.01.2024, 21:15 Kurz vor Betriebsende am 20.3.15 (leider funktionieren die Bilder nicht mehr) mal mit Estiby und schafruegg.
Ich habe den Bericht nun hier reingestellt und mit den Bildern ergänzt:
viewtopic.php?t=808
Da ich momentan leider nichts Aktuelles in diesem und im Flims-Laax-Falera-Schneetopic beitragen kann, habe ich mir eine bescheidene Ergänzung des Beitrags erlaubt - mit meiner (Ski-)letztbefahrung am 24.03.2015.
Viel Spaß unter viewtopic.php?t=808

P.S. Die Letztbefahrung auf den Cassons unternahm ich ohne Skis am 27.07.2015:
DSCF0344pp.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor roadstagent für den Beitrag (Insgesamt 4):
ski-chrigelDedesemaSnow Wallyicedtea
Südlicht
Beiträge: 7
Registriert: 28.11.2023, 19:21
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von Südlicht »

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Südlicht für den Beitrag (Insgesamt 2):
LaaxiFabile
Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Beiträge: 1489
Registriert: 23.11.2023, 23:37
Skitage 20/21: 150
Skitage 21/22: 140
Skitage 22/23: 122
Skitage 23/24: 83
Fahrertyp: Kombi
Wohnort: Emmetten
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 1658 Mal
Danksagung erhalten: 2595 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von ski-chrigel »

@fabile: Ich lese das Flemexpress-Thema im AFo ja bekanntlich mit (und amüsiere mich über die vielen falschen Annahmen dort). Hier der Plan von Ils Cuns. Deine Frage nach dem Standort wurde Dir ja schon korrekt beantwortet.
IMG_0770.jpeg
Das pdf dazu folgt, sobald Hitparade die Grössen-Beschränkung der Datei angepasst hat.

Edit: Hitparade ist wie immer ultraschnell:
72.195_T1_02.1-CWZ-Sit-Segnes-Ils-Cugns-20220114.pdf
(2.42 MiB) 100-mal heruntergeladen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 3):
Fabileroadstagentoberländer
2023/24:83Tg:17xKlewen,17xLaax,13.5xDolo,5xH’tux,4xTrentino,3xA’matt,2.5xIschgl,2xZ‘matt,2xSölden,2xDavos,2xSFL,1.5xKauni,1xEngadin,1xGurgl.1xPitz,1xZi‘arena,1xSHLF,1xKitzSkiwelt,1xKappl&See,1xSplügen-Heinzenberg,1xBergeralm,1xImst,1xFrutt,0.5xHochzeiger
2022/23:121Tg:24xLaax,22xKlewen,10xDolo,8xH‘tux,7xA’matt,6xZ’matt,6xDavos,5xIschgl,5xSölden,4xLHA,3xKauni,2xPitz,2xGurgl,2xEngadin,1xStubai,1xSFee,1xTitlis,1xFrutt,1xPizol,1xH’zillertal,1xRastkogel,1xSkiwelt,1xSHLF,1xSFL,1xAlpbach-Lizum-Ötz,1xLenk,1xSchlick-Bergeralm,1xStelvio,1xSkitour
2021/22:140Tg:30xKlewen,25xLaax,13xA’matt,10xDolo,10xH’tux,9xDavos,6xIschgl,6xTitlis,5.5xEngadin,5xSölden,4xLHA,3xPitz,3xKauni,3xZermatt,1xJ’frau,1xStubai,1xSFee,1xLivigno,1xFrutt,0.5xBivio,0.5xPizol,0.5xTschiertschen, 1xSkitour
2020/21:150Tg 2019/20:101Tg 2018/19:129Tg 2017/18:143Tg 2016/17:127Tg 2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg
➡️ Mein Challenge Profil
snowmäx
Beiträge: 27
Registriert: 01.12.2023, 00:42
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von snowmäx »

Habe gerade durch Zufall rausgefunden, dass im Sommer zuerst der FlemXpress in Betrieb sein wird und anschließend ab 18. August der Arena Express.

Betriebszeiten Sommer 2024
FlemXpress*
Flims - Foppa - Startgels
Auffahrt:
- 9. Mai - 12. Mai 2024
Pfingsten:
- 18. Mai - 20. Mai 2024
Wochenendbetrieb (Samstag & Sonntag):
- 25. Mai - 2. Juni 2024
Täglicher Betrieb:
- 7. Juni - 18. August 2024

Luftseilbahn Laax - Crap Sogn Gion*
Wochenendbetrieb (Samstag & Sonntag):
- 19. August - 6. Oktober 2024
- 25. Oktober - 24. November 2024 (je nach Wetterbedingungen)
Täglicher Betrieb:
- 1. Juli - 18. August 2024
- 7. Oktober - 20. Oktober 2024

Arena Express*
Flims - Plaun - Nagens
Wochenendbetrieb (Samstag & Sonntag):
- 19. August - 6. Oktober 2024
Täglicher Betrieb:
- 7. Oktober - 20. Oktober 2024
*Änderungen vorbehalten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor snowmäx für den Beitrag (Insgesamt 2):
ski-chrigelSki-Tom
Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Beiträge: 1489
Registriert: 23.11.2023, 23:37
Skitage 20/21: 150
Skitage 21/22: 140
Skitage 22/23: 122
Skitage 23/24: 83
Fahrertyp: Kombi
Wohnort: Emmetten
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 1658 Mal
Danksagung erhalten: 2595 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von ski-chrigel »

Dann stimmte die Aussage des neuen Startgels-Wirt also doch. Die wurde hier ja stark angezweifelt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
finderzh
2023/24:83Tg:17xKlewen,17xLaax,13.5xDolo,5xH’tux,4xTrentino,3xA’matt,2.5xIschgl,2xZ‘matt,2xSölden,2xDavos,2xSFL,1.5xKauni,1xEngadin,1xGurgl.1xPitz,1xZi‘arena,1xSHLF,1xKitzSkiwelt,1xKappl&See,1xSplügen-Heinzenberg,1xBergeralm,1xImst,1xFrutt,0.5xHochzeiger
2022/23:121Tg:24xLaax,22xKlewen,10xDolo,8xH‘tux,7xA’matt,6xZ’matt,6xDavos,5xIschgl,5xSölden,4xLHA,3xKauni,2xPitz,2xGurgl,2xEngadin,1xStubai,1xSFee,1xTitlis,1xFrutt,1xPizol,1xH’zillertal,1xRastkogel,1xSkiwelt,1xSHLF,1xSFL,1xAlpbach-Lizum-Ötz,1xLenk,1xSchlick-Bergeralm,1xStelvio,1xSkitour
2021/22:140Tg:30xKlewen,25xLaax,13xA’matt,10xDolo,10xH’tux,9xDavos,6xIschgl,6xTitlis,5.5xEngadin,5xSölden,4xLHA,3xPitz,3xKauni,3xZermatt,1xJ’frau,1xStubai,1xSFee,1xLivigno,1xFrutt,0.5xBivio,0.5xPizol,0.5xTschiertschen, 1xSkitour
2020/21:150Tg 2019/20:101Tg 2018/19:129Tg 2017/18:143Tg 2016/17:127Tg 2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg
➡️ Mein Challenge Profil
Benutzeravatar
finderzh
Beiträge: 21
Registriert: 27.11.2023, 16:18
Fahrertyp: Alpinski
Wohnort: ZH-GR-TI
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von finderzh »

Im beliebten Wander-/Bike Monat September fährt von Montag bis Freitag keine einzige Bahn in Flims-Laax?
Und die Falera Sesselbahn fährt überhaupt nicht mehr im Sommer… etwas schwach.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor finderzh für den Beitrag:
ski-chrigel
LenkaTim
Beiträge: 34
Registriert: 26.11.2023, 18:04
Skitage 20/21: 47
Skitage 21/22: 27
Skitage 22/23: 131
Skitage 23/24: 71
Fahrertyp: Alpinski
Wohnort: Laax
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von LenkaTim »

finderzh hat geschrieben: 10.02.2024, 10:19 Und die Falera Sesselbahn fährt überhaupt nicht mehr im Sommer… etwas schwach.
Die Wirtin von Curnius hatte schon letzten Sommer angedeutet das sie das Sommergeschäft nicht für rentabel sieht und das im kommenden Jahr nicht mehr machen möchte.

Es hat viel zu wenig Gäste und das Angebot bei Curnius beschränkt sich auf Rutsche, Trampolin oder wieder runter laufen..
Benutzeravatar
Falerafan
Beiträge: 15
Registriert: 08.02.2024, 18:55
Skitage 20/21: 18
Skitage 21/22: 15
Skitage 22/23: 4
Skitage 23/24: 5
Fahrertyp: Alpinski
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von Falerafan »

finderzh hat geschrieben: 10.02.2024, 10:19 Und die Falera Sesselbahn fährt überhaupt nicht mehr im Sommer… etwas schwach.
Das kann ich gut verstehen denn der Lift wird im Sommer wirklich kaum genutzt - selbst an Wochenenden waren dort in den letzten Jahren hauptsächlich leere Sessel zu sehen.

Das Geld und vor allem auch die Energie kann man an anderer Stelle sicher sinvoller nutzen.
Fabile
Beiträge: 109
Registriert: 25.11.2023, 11:08
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von Fabile »

snowmäx hat geschrieben: 10.02.2024, 09:51 Habe gerade durch Zufall rausgefunden, dass im Sommer zuerst der FlemXpress in Betrieb sein wird und anschließend ab 18. August der Arena Express.

Betriebszeiten Sommer 2024
FlemXpress*
Flims - Foppa - Startgels
Auffahrt:
- 9. Mai - 12. Mai 2024
Pfingsten:
- 18. Mai - 20. Mai 2024
Wochenendbetrieb (Samstag & Sonntag):
- 25. Mai - 2. Juni 2024
Täglicher Betrieb:
- 7. Juni - 18. August 2024

Luftseilbahn Laax - Crap Sogn Gion*
Wochenendbetrieb (Samstag & Sonntag):
- 19. August - 6. Oktober 2024
- 25. Oktober - 24. November 2024 (je nach Wetterbedingungen)
Täglicher Betrieb:
- 1. Juli - 18. August 2024
- 7. Oktober - 20. Oktober 2024

Arena Express*
Flims - Plaun - Nagens
Wochenendbetrieb (Samstag & Sonntag):
- 19. August - 6. Oktober 2024
Täglicher Betrieb:
- 7. Oktober - 20. Oktober 2024
*Änderungen vorbehalten.
Nachdem man die letzten Jahre auf Ganzjahresbetrieb gesetzt hat und viel Geld verbraten hat, jetzt das krasse Gegenteil. Wer wird Sommerferien nach dem 20. August in Flims machen? Als Hotelier würde ich im Sommer gar nicht mehr aufmachen. Hoffentlich überlegen sie sich das noch, dass das der Sommertodesstoss sein würde. Oder alles ein 1. April Scherz? Und der Flem Express als automatischer Lift?
Fabile
Beiträge: 109
Registriert: 25.11.2023, 11:08
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von Fabile »

Übrigens kein Witz, ist hier drin kommuniziert:

https://www.flimslaax.com/oeffnungszeiten-tickets

und wenigstens der Nagens Bus bleibt


https://www.tp-info.ch/sites/default/fi ... 90.125.pdf
Benutzeravatar
Skifahrer
Beiträge: 223
Registriert: 24.11.2023, 21:37
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Skitage 22/23: 33
Skitage 23/24: 3
Fahrertyp: Alpinski
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 231 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von Skifahrer »

Für alle, die (wie ich) noch nicht mit dem FlemXpress gefahren sind oder mehr über ihn erfahren wollen:
Heute hat Seilbahn TV auf Youtube ein sehr gutes und informatives Video über den FlemXpress rausgebracht. Zu sehen Berg-und Talfahrt sowie Stationsdurchfahrten:
https://youtu.be/jKLgqIw02Z8?si=55GXV69Za1ZH3RqS
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Skifahrer für den Beitrag:
roadstagent
Benutzeravatar
schafruegg
Beiträge: 163
Registriert: 24.11.2023, 21:08
Skitage 20/21: 93
Skitage 21/22: 91
Skitage 22/23: 109
Skitage 23/24: 53
Fahrertyp: Kombi
Wohnort: Arosa
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von schafruegg »

Boah, so sieht also das Sparprogramm aus. Da werden andere Destinationen in Graubünden lächelnd zuschauen und sich über die zusätzlichen Frequenzen freuen. Wohl v.a. Biker (TOPCARD).
Benutzeravatar
hitparade
Beiträge: 592
Registriert: 23.11.2023, 23:04
Skitage 20/21: 46
Skitage 21/22: 52
Skitage 22/23: 58
Skitage 23/24: 43
Fahrertyp: Alpinski
Wohnort: Urdorf
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 1036 Mal
Danksagung erhalten: 861 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von hitparade »

Ist der Flem Express evt. nur so kurz offen, weil sie nachher die neuen Sektionen anschliessen und ab 2025 sieht's dann wieder besser aus?
2023/24: 14x Madrisa, 8x Parsenn, 3x Selfranga, je 2x Gemsstock, Schatzalp, Grüsch-Danusa, Andermatt-Sedrun, Laax, Jakobshorn, je 1x Zermatt, Diavolezza, Klewenalp. Mythenregion, Titlis, Melchsee-Frutt, Savognin, Fideriser Heuberge, Vals, Arosa-Lenzerheide, Brambrüesch, Tschiertschen, Gstaad-Rougement, Zweisimmen-Schönried, Stoos, Splügen, Tschappina, Sarn, Realp, Oberwald, Münster-Geschinen, Reckingen, Aletsch, Scuol, Rinerhorn, Ischgl
2022/23: 15x Madrisa, 10x Parsenn, 4x Gemsstock, je 3x Andermatt-Sedrun, Pizol, je 2x Stilfserjoch, Grüsch Danusa, Jakobshorn, Corviglia, Titlis, je 1x Klewenalp, Ischgl, Fideris, Druni, Disentis, Flumserberg, Schilthorn, Kleine Scheidegg, Silvretta Montafon, Scuol, Schatzalp, Bivio, Corvatsch, Diavolezza/Lagalb, Survih, Zuoz, Brunni Engelberg, Wildhaus, 4 Vallées, Laax, Zermatt
➡️ Mein Challenge Profil
Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 71
Registriert: 28.11.2023, 00:22
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 27
Skitage 22/23: 25
Skitage 23/24: 15
Fahrertyp: Snowboard
Wohnort: Tägerig
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von ChristianK »

Die Herbstöffnungszeiten fallen genau auf die Zürcher und Zuger Herbstferien, mehr braucht man dazu ja nicht zu sagen… Und wie hier ja schon mehrfach diskutiert, ist der FlemXpress eigentlich die ideale Sommerbahn, warum muss man dann den Betrieb ab 18. August einstellen, etwa für den Ausbau?
snowmäx
Beiträge: 27
Registriert: 01.12.2023, 00:42
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von snowmäx »

ChristianK hat geschrieben: 11.02.2024, 12:10 Die Herbstöffnungszeiten fallen genau auf die Zürcher und Zuger Herbstferien, mehr braucht man dazu ja nicht zu sagen… Und wie hier ja schon mehrfach diskutiert, ist der FlemXpress eigentlich die ideale Sommerbahn, warum muss man dann den Betrieb ab 18. August einstellen, etwa für den Ausbau?
Schätze ich fast das bis zum 18. August die restlichen Sektionen fertig gebaut werden und die Graubergbahn rückgebaut wird, damit man anschließend mit dem Probebetrieb starten kann. Was mich jedoch wundert ist das in Richtung Ils Cugns noch nichts passiert ist.
LenkaTim
Beiträge: 34
Registriert: 26.11.2023, 18:04
Skitage 20/21: 47
Skitage 21/22: 27
Skitage 22/23: 131
Skitage 23/24: 71
Fahrertyp: Alpinski
Wohnort: Laax
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von LenkaTim »

Mein letzter Stand war, das dort nochmal etwas umgeplant wurde. Ob das im nächsten Sommer (fertig) gebaut wird dort hoch würde ich nicht zu 100% unterschreiben..
snowmäx
Beiträge: 27
Registriert: 01.12.2023, 00:42
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von snowmäx »

Dachte ich mir leider schon fast. Ist eigentlich schon bekannt was mit den Stationsgebäuden der Grabuergbahn passieren wird. So wie ich es sehe sind ja in allen Stationen des Flemxpress keine WCs vorhanden oder habe ich etwas übersehen?
Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Beiträge: 1489
Registriert: 23.11.2023, 23:37
Skitage 20/21: 150
Skitage 21/22: 140
Skitage 22/23: 122
Skitage 23/24: 83
Fahrertyp: Kombi
Wohnort: Emmetten
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 1658 Mal
Danksagung erhalten: 2595 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von ski-chrigel »

ChristianK hat geschrieben: 11.02.2024, 12:10 Die Herbstöffnungszeiten fallen genau auf die Zürcher und Zuger Herbstferien, mehr braucht man dazu ja nicht zu sagen… Und wie hier ja schon mehrfach diskutiert, ist der FlemXpress eigentlich die ideale Sommerbahn, warum muss man dann den Betrieb ab 18. August einstellen, etwa für den Ausbau?
Das denke ich auch. Irgendwann muss man die dritte Sektion integrieren und da stört dann der Publikumsverkehr.
2023/24:83Tg:17xKlewen,17xLaax,13.5xDolo,5xH’tux,4xTrentino,3xA’matt,2.5xIschgl,2xZ‘matt,2xSölden,2xDavos,2xSFL,1.5xKauni,1xEngadin,1xGurgl.1xPitz,1xZi‘arena,1xSHLF,1xKitzSkiwelt,1xKappl&See,1xSplügen-Heinzenberg,1xBergeralm,1xImst,1xFrutt,0.5xHochzeiger
2022/23:121Tg:24xLaax,22xKlewen,10xDolo,8xH‘tux,7xA’matt,6xZ’matt,6xDavos,5xIschgl,5xSölden,4xLHA,3xKauni,2xPitz,2xGurgl,2xEngadin,1xStubai,1xSFee,1xTitlis,1xFrutt,1xPizol,1xH’zillertal,1xRastkogel,1xSkiwelt,1xSHLF,1xSFL,1xAlpbach-Lizum-Ötz,1xLenk,1xSchlick-Bergeralm,1xStelvio,1xSkitour
2021/22:140Tg:30xKlewen,25xLaax,13xA’matt,10xDolo,10xH’tux,9xDavos,6xIschgl,6xTitlis,5.5xEngadin,5xSölden,4xLHA,3xPitz,3xKauni,3xZermatt,1xJ’frau,1xStubai,1xSFee,1xLivigno,1xFrutt,0.5xBivio,0.5xPizol,0.5xTschiertschen, 1xSkitour
2020/21:150Tg 2019/20:101Tg 2018/19:129Tg 2017/18:143Tg 2016/17:127Tg 2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg
➡️ Mein Challenge Profil
Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Beiträge: 1489
Registriert: 23.11.2023, 23:37
Skitage 20/21: 150
Skitage 21/22: 140
Skitage 22/23: 122
Skitage 23/24: 83
Fahrertyp: Kombi
Wohnort: Emmetten
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 1658 Mal
Danksagung erhalten: 2595 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von ski-chrigel »

Es gibt schon noch Verbesserungspotential beim Flemexpress: Heute war ich mit meinem Sohn auf Foppa zum Mittagessen, er als Fussgänger, ich mit den Skis. Als wir fertig waren, gingen wir wieder zur Gondel:
IMG_0868.jpeg
Er drückte vor mir für die Talfahrt nach Flims. Da grad Leute am Aussteigen waren, rückte die Gondel kurz danach nach für seinen Einstieg. Kaum war er weg, drückte ich für Startgels und wartete eine halbe Ewigkeit. Alle Gondeln vom Tal fuhren durch und partout wollte keine Gondel aus der Garage angeliefert werden (was sowieso auch lange dauern würde). Der Rechner hat wohl gewusst, dass irgendeine Gondel vom Tal nach Foppa unterwegs ist und liess mich auf die warten. Unglücklicher Umstand oder eine schlechte Programmierung?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 2):
snowmäxhitparade
2023/24:83Tg:17xKlewen,17xLaax,13.5xDolo,5xH’tux,4xTrentino,3xA’matt,2.5xIschgl,2xZ‘matt,2xSölden,2xDavos,2xSFL,1.5xKauni,1xEngadin,1xGurgl.1xPitz,1xZi‘arena,1xSHLF,1xKitzSkiwelt,1xKappl&See,1xSplügen-Heinzenberg,1xBergeralm,1xImst,1xFrutt,0.5xHochzeiger
2022/23:121Tg:24xLaax,22xKlewen,10xDolo,8xH‘tux,7xA’matt,6xZ’matt,6xDavos,5xIschgl,5xSölden,4xLHA,3xKauni,2xPitz,2xGurgl,2xEngadin,1xStubai,1xSFee,1xTitlis,1xFrutt,1xPizol,1xH’zillertal,1xRastkogel,1xSkiwelt,1xSHLF,1xSFL,1xAlpbach-Lizum-Ötz,1xLenk,1xSchlick-Bergeralm,1xStelvio,1xSkitour
2021/22:140Tg:30xKlewen,25xLaax,13xA’matt,10xDolo,10xH’tux,9xDavos,6xIschgl,6xTitlis,5.5xEngadin,5xSölden,4xLHA,3xPitz,3xKauni,3xZermatt,1xJ’frau,1xStubai,1xSFee,1xLivigno,1xFrutt,0.5xBivio,0.5xPizol,0.5xTschiertschen, 1xSkitour
2020/21:150Tg 2019/20:101Tg 2018/19:129Tg 2017/18:143Tg 2016/17:127Tg 2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg
➡️ Mein Challenge Profil
Theo
Beiträge: 103
Registriert: 25.11.2023, 16:40
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Skitage 22/23: 0
Skitage 23/24: 0
Fahrertyp: Alpinski
Wohnort: Zermatt
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von Theo »

Eine leere talwärts fahrende Gondel hätte auch die Lösung sein können, falls das von der Priorität wo diese hin sollten zu diesem Zeitpunkt möglich war.
So wird die Steuerung halt schon rechnen was die schnellere Lösung ( aus der Garage oder von der Strecke ) ist. Zu viele aus der Garage bestellen darf die Steuerung dann auch nicht sonst muss sie dann mit den ankommenden Kabinen direkt wieder irgendwo weg um Platz zu schaffen.
Ziel ist sicher die Weichenbewegungen auf ein Minimum zu beschränken.
snowmäx
Beiträge: 27
Registriert: 01.12.2023, 00:42
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von snowmäx »

ski-chrigel hat geschrieben: 12.02.2024, 15:16 Er drückte vor mir für die Talfahrt nach Flims. Da grad Leute am Aussteigen waren, rückte die Gondel kurz danach nach für seinen Einstieg. Kaum war er weg, drückte ich für Startgels und wartete eine halbe Ewigkeit. Alle Gondeln vom Tal fuhren durch und partout wollte keine Gondel aus der Garage angeliefert werden (was sowieso auch lange dauern würde). Der Rechner hat wohl gewusst, dass irgendeine Gondel vom Tal nach Foppa unterwegs ist und liess mich auf die warten. Unglücklicher Umstand oder eine schlechte Programmierung?
Denke mal unglücklicher Umstand. Wir sind gestern testweise Startgels - Flims mit Zwischenhalt in Foppa gefahren. In der Station Foppa musste dann wegen unserer „drehenden“ Gondel die untere Sektion fast ganz anhalten. Ich schätze mal das wenn dauerhaft Gondeln von unten kommen es auf manchen Abschnitten zu knapp wird. Laut meiner Logik würde es ja bedeuten das wenn von unten 1800 P/h kommen welche nach Startgels wollen, es keine Kapzitäten hat für 600 zusätzliche Personen welche von Foppa nach Startgels wollen. Korrigiert mich gerne wenn ich mit meiner Annahme falsch liege :)

Da Szenario Stock bzw. Skier und Kind in der Tür haben wir gestern auch live mit erlebt. Wir sind in eine Gondel alleine eingestiegen und wo schon das rote Licht geleuchtet hat meinte noch eine Holländische Familie zusteigen zu müssen. Die Tür ging dann wie bei einem Aufzug noch 2 mal auf und zu, bevor es für uns dann Richtung Startgels ging. Die Familie wollte dort auch zuerst nicht aussteigen :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor snowmäx für den Beitrag:
ski-chrigel
Fabile
Beiträge: 109
Registriert: 25.11.2023, 11:08
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von Fabile »

ski-chrigel hat geschrieben: 11.02.2024, 13:18
ChristianK hat geschrieben: 11.02.2024, 12:10 Die Herbstöffnungszeiten fallen genau auf die Zürcher und Zuger Herbstferien, mehr braucht man dazu ja nicht zu sagen… Und wie hier ja schon mehrfach diskutiert, ist der FlemXpress eigentlich die ideale Sommerbahn, warum muss man dann den Betrieb ab 18. August einstellen, etwa für den Ausbau?
Das denke ich auch. Irgendwann muss man die dritte Sektion integrieren und da stört dann der Publikumsverkehr.
Nur müsste dann ab 17. August wenigstens der Arena-Express fahren, wenn man ab Flims ein Sommerangebot unter der Woche haben möchte. Denke aber, dass man das korrigieren wird, da werden Hoteliers und die Gemeinde Druck machen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fabile für den Beitrag (Insgesamt 2):
finderzhski-chrigel
DiggaTwigga
Beiträge: 158
Registriert: 24.11.2023, 19:31
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Skitage 22/23: 0
Skitage 23/24: 0
Fahrertyp: Alpinski
Wohnort: St. Gallen
Land: Schweiz
Hat sich bedankt: 739 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal

Re: Neues in Flims-Laax-Falera

Beitrag von DiggaTwigga »

Heute hiess es auch für mich zum ersten Mal mit dem Flem Express zu fahren. Funktioniert hat alles super und wir waren auch flott unterwegs. Leider waren in den Stationen jeweils nur eine Zugangstür aktiv. Konzept finde ich innovativ und auch cool. Aktuell wartet man 20 Sekunden bis eine Kabine abfährt, dadurch, dass nur ein Zugang pro Station offen ist, ist das relativ lange. Durch einen „People Counter“ könnte man hier erfassen, wenn keiner mehr zusteigen möchte und die Kabine direkt losschicken.
Für den Sommer und auch für Fußgänger finde ich das System super. Cool ist auch bei den vielen Zwischenstationen, dass man durch die Destinationswahl direkt durch die Stationen fahren kann.
Auch die Rückfahrt von Startgels nach Foppa haben wir ausprobiert, dort fährt man dann in Foppa von oben kommend über eine Weiche wieder auf die andere Seite des Umlaufs. Sehr cooles Erlebnis.
Als Skifahrer hätte mir persönlich auch eine Standard EUB gereicht.
Vieles ist ja schon gesagt worden, dass es waren nun meine Eindrücke. Schade ist auch aus meiner Sicht, dass man sich bei Vollendung nicht direkt die Grauberg Piste wiederholen kann, oder sehe ich das falsch?
Fahrt über Flims, ich musste mich erst einmal an den unregelmäßigen Gondelverkehr gewöhnen.
Fahrt über Flims, ich musste mich erst einmal an den unregelmäßigen Gondelverkehr gewöhnen.
Schöne Kabinen.
Schöne Kabinen.
IMG_5762.jpeg
Kurz vor der Zwischenstation Foppa.
Kurz vor der Zwischenstation Foppa.
Foppa.
Foppa.
Weiter geht’s Richtung Startgels
Weiter geht’s Richtung Startgels
IMG_5766.jpeg
Tolles Panorama aus der Bahn.
Tolles Panorama aus der Bahn.
IMG_5768.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DiggaTwigga für den Beitrag (Insgesamt 7):
finderzhsnowmäxicedteaski-chrigelSki-Tomroadstagenthitparade
Antworten